Fußball

Der SV 09/35 Wermelskirchen nimmt das Training auf

Endlich wieder Fußball und Training: Der SV 09/35 hat über Pfingsten seine ersten Einheiten absolviert. Foto: Andreas Dach
+
Endlich wieder Fußball und Training: Der SV 09/35 hat über Pfingsten seine ersten Einheiten absolviert.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Fußball-Landesligist ist froh, wieder auf dem Platz zu stehen

Von Andreas Dach

Die Landesliga-Fußballer des SV 09/35 Wermelskirchen sind am Samstag ins (kontaktlose) Training eingestiegen. Möglich wurde dies durch niedrige Inzidenzzahlen im rheinisch-bergischen Kreis sowie entsprechende Sicherheitsmaßnahmen. „Wir sind froh, wieder auf dem Platz zu stehen“, sagte Trainer Sebastian Pichura, der auch gleich Unterstützung durch den neuen Co-Trainer Duran Ilbasmis bekam. „Die Zeit der Zoom-Einheiten ist vorbei.“ Auf dem Programm standen, wie auch am Pfingstmontag, koordinative Übungen und Passstafetten. Die Spieler (noch ohne die Neuverpflichtungen) sollen allmählich ihren Rhythmus wiederfinden und in ihre gewohnten Abläufe zurückkehren. Sebastian Pichura: „Oberstes Gebot ist, dass sich keiner der Jungs verletzt.“

Mit Sean Soares ist nach rund einjähriger Verletzungspause (Kreuzbandriss) ein Akteur wieder dabei gewesen, den Abteilungs-Chef Kalle Fleischer mit einem „Neuzugang“ vergleicht. Seine Bewegungen wirkten schon wieder rund, auf ihn kann man bauen. Interessant zu sehen, dass Nick Salpetro sich beim Training noch voll rein kniete. Der Stürmer wechselt zur neuen Saison zum Dabringhauser TV, will sich bis dahin nichts nachsagen lassen.

Vom DTV ist kurzfristig Torhüter Jonas Wagenpfeil zum SV 09/35 gewechselt. In Defensive und Offensive könnte sich bei den Wermelskirchenern zudem personell noch etwas tun. Spannend: Der Verein macht sich Gedanken darüber, ob er seine Spiele künftig über Soccerwatch überträgt. Und Maikel de Almeida ist neuer Schiri und Internet-Beauftragter des SV 09/35.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Das steht in der Handball-Landesliga an.
Das steht in der Handball-Landesliga an.
Fußball: Pokaltermine stehen fest
Fußball: Pokaltermine stehen fest
Panther II sind auf der Suche nach der Konstanz
Panther II sind auf der Suche nach der Konstanz
Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss

Kommentare