Handball

Der HC BSdL fiebert nun dem Spitzenspiel entgegen

Bezirksliga: WTV II muss im Abstiegskampf weiter bangen – HC BSdL II siegt im Derby bei den Panthern III

Von Peter Kuhlendahl

Aufstiegsrunde: HC BSdL – Ohligser TV II 25:19 (13:11). Die Remscheider gehen ungeschlagen und ohne Punktverlust ihren Weg weiter. „Dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit und einer ordentlichen Defensive“, erklärte HC-Trainer Björn Sichelschmidt, der Nils Unger für seinen Auftritt in der Abwehr und Dominic Bersau für seine 100-prozentige Wurfquote ein Sonderlob aussprach. Am nächsten Sonntag (19 Uhr) steht nun das Spitzenspiel beim ebenfalls noch verlustpunktfreien HSV Gräfrath an. Allerdings haben die Solinger durch die zahlreichen Ausfälle fünf (!) Spiele weniger absolviert. Tore HC: Bersau, Söhnchen (je 6), Schmidt (5/3), Hädrich (4), Schnellhardt (2), Unger, Michel (je 1).

Aufstiegsrunde: Bergische Panther IV – HC BSdL II 26:33 (13:11). Die Partie war lange mit ständig wechselnden Führungen ausgeglichen. Bis zur 50. Minute. Da hatten die Gäste aus Remscheid in der Schlussphase einfach mehr zuzusetzen. Sie setzten sich schließlich kontinuierlich ab und landeten einen ungefährdeten Sieg. Tore Panther IV: Pleitner (9/3), Grasekamp (6), vom Stein (4), Amian, Tiede (je 3), Magnus (1); Tore HC II: Sonneborn (8), T. Förster (7/3), Heppner, Steinat (je 5), D. Förster, Hartung (je 4).

Abstiegsrunde: TSV Aufderhöhe III – Wermelskirchener TV II 34:23 (18:11). Bei den bis dato noch sieglosen Solingern, die sich allerdings aus ihren höherklassigen Teams verstärkt hatten, war die Niederlage der Wermelskirchener zwar verdient. „Aber mit einer stabileren Deckung, hätten wir das Spiel enger gestalten können“, betonte WTV-II-Trainer Roman Steinmetzer, der nun mit seinem Team weiter noch nicht am rettenden Ufer angekommen ist. Tore WTV II: Hilverkus (7/4), Wittmann, Loureiro Marques, Müller (je 4), Menz (2), Schwarz, Tebling (je 1).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Geburtstag: Axel Altena feiert den „65.“
Geburtstag: Axel Altena feiert den „65.“
Geburtstag: Axel Altena feiert den „65.“
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
HGR kassiert nach einer langen Wartezeit eine deutliche Pleite
HGR kassiert nach einer langen Wartezeit eine deutliche Pleite
HGR kassiert nach einer langen Wartezeit eine deutliche Pleite

Kommentare