Fußball

Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone

Treffer für den SV 09/35 II: In diesem Fall hat der DTV II das Nachsehen.Foto: Doro Siewert
+
Treffer für den SV 09/35 II: In diesem Fall hat der DTV II das Nachsehen.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Der Auftakt ist geglückt. Das Turnier der Zweitvertretungen, diesmal vom SV 09/35 Wermelskirchen II ausgerichtet, soll keine Eintagsfliege bleiben.

Von Andreas Dach

„Es hat alles prima funktioniert“, berichtete ein bestens gelaunter Fritz Schmitz. Der Trainer des Gastgebers hatte allen Grund zur Freude. Das Wetter hielt, die Spiele waren zum Teil sehr ansehnlich, und die Wermelskirchener gingen als Gewinner aus der Benefizveranstaltung hervor, welche 290 Euro in die Kassen des Dabringhauser Freibads befördert. Bemerkenswert: Die beiden Schiedsrichter Maikel de Almeida und Fabian Stein trugen mit einer Spende von jeweils zehn Euro zu der Gesamtsumme bei.

Der SV 09/35 II trennte sich mit 1:1 vom SSV Dhünn II, bezwang den DTV II mit 4:0 und den SC Heide mit 3:0. Das reichte, um am Ende mit viel Bier und noch mehr Gesängen das Dönges-Eifgen-Stadion zur Party-Zone zu machen. Die weiteren Partien endeten wie folgt: DTV II – Heide II 2:1, Dhünn II – Heide II 2:1, Dhünn II – DTV II 1:0.

Im nächsten Jahr ist der Dabringhauser TV II Ausrichter der inoffiziellen Wermelskirchener Stadtmeisterschaft. Wer dann das vierte Team neben den drei Gesetzten sein wird, ist noch offen. „Wir haben uns gefreut, diesmal dabei sein zu dürfen“, sprach Kevin Zrock für den einmalig ausgewählten SC Heide II.

Der Gedanke, zusätzlich auch noch ein Hallenturnier auszuspielen, wurde wieder verworfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Spannung gepaart mit kritischen Worten
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Der Rückennummer-Adventskalender bringt auch dieses Jahr wieder interessante Geschichten ans Licht
Gleich zwei Spiele sind ausgefallen
Gleich zwei Spiele sind ausgefallen
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab
Goldener Schuh: Stano trifft und dankt ab

Kommentare