Fußball

Der BVB überrascht

Fußball-Bezirksliga: 4:3 gegen Rade

Die Stimmung bei Zdenko Kosanovic war nach der 3:4 (3:3)-Pleite des SC 08 Radevormwald im vorgezogenen Spiel beim BV Burscheid ordentlich verhagelt. „Wir haben uns zur Lachnummer gemacht“, erklärte ein gefrusteter Coach, der im Vorfeld mit Engelszungen auf sein Team eingeredet hatte, den Tabellenletzten nicht zu unterschätzen.

Gegen die Gastgeber, die zum größten Teil auf erfahrene Kräfte setzten, lagen die Rader nach Treffern von Titus Hoffmann (6.) und Philipp Andreas (12./34.) erwartungsgemäß mit 3:0 in Führung. Doch dann schlug Hakan Özkan mit einem Hattrick innerhalb von fünf Minuten zurück (36./39./41.). Nach dem 4:3 durch Cengiz Cetin (48.) wurde es für die Gastgeber zu einer Abwehrschlacht. „Wir haben ein tolles Lebenszeichen gesendet“, freute sich ein sehr zufriedener BVB-Geschäftsführer Christian Haas. -pk-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Am Schwanen kommt es zum Derby
Am Schwanen kommt es zum Derby
Am Schwanen kommt es zum Derby

Kommentare