Fußball

Der BVB landet einen Rekordsieg

Überraschungsteam BV 10 Remscheid hat auf seinem alten Aschenplatz in Neuenkamp wichtige Siege gelandet. Foto: Andreas Bornewasser
+
BV 10 Remscheid auf seinem alten Aschenplatz in Neuenkamp.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Kreisliga A: Spieltag am Donnerstag

BV 10 Remscheid – SC Ayyildiz Remscheid II 1:0 (0:0). Bis in die zweite Minute der Nachspielzeit mussten die Gastgeber warten. Dann gelang Amine Belhadj Larbi doch noch der Siegtreffer für den BV 10.

SG Hackenberg – Hastener TV 0:2 (0:2). Gedanklich hatten sich die Hackenberger bereits aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Nach der überraschenden Heimpleite gegen Hasten dürfte der Zug endgültig ohne sie abgefahren sein. Til Jan Schwientek (27.) und Florian Börsch (36.) trafen bereits vor der Pause.

SC 08 Radevormwald II – TS Struck 1:1 (0:0). Die Gäste konnten auch am Kollenberg keinen Sieg feiern. Immerhin rettete der eingewechselte Routinier Miguel Lopez Torres mit seinem Treffer (78.) einen Zähler. Marius Kanter hatte der Rader in der 73. Minute in Führung gebracht.

BV Burscheid – SV 09/35 Wermelskirchen II 14:2 (6:0). Der BVB lässt sich im Aufstiegsrennen nicht abschütteln und tat auch noch etwas für sein Torverhältnis. Im vereinsinternen Wettbewerb hatte derweil Serkan Özkan (26./58./68./83./87) gegenüber Cengiz Cetin (28./50./78./89.) mit 5:4 die Nase vorn. Die weiteren Treffer beim munteren Scheibenschießen gelangen Boubacar Balde (3.), Hakan Özkan (27.), Dogukan Ulgur (32.), Christian Benjamin Mendy (39.) und Mamadou Coulibaly (56.). David Kruse sorgte für die hoffnungslos unterlegenen Gäste mit einem Doppelpack (74./82.) zumindest für die Ehrentreffer.

1. Spvg. Remscheid – Türkiyemspor Remscheid 1:7 (0:2). Nach dem überraschenden Sieg in Struck am vergangenen Wochenende landeten die Honsberger unsanft auf dem Boden der Tatsachen. Einzig Maurizio Aprile konnte sich für die Gastgeber in die Torschützenliste eintragen (76.). Für Türkiyemspor trafen Hamza Tissoudali (21./24./46.), Soufian Tissoudali (74./78.) sowie Semir Hot (83.) und Kevin Coco Perez (89.).

SSV Bergisch Born II – SC Heide 5:2 (3:1). Wenig Mühe hatte die 2. Mannschaft der Borner. Für die Gastgeber gelang Tobias Ritter ein Doppelpack (36./57.). Außerdem trafen Tobias Gilsbach (9.). Kilian Buß (16.) und Eray Yigiter (61.). Dennis Liersch verkürzte zwischenzeitlich für die Gäste, die ihren zweiten Treffer in 69. Minute erzielten, auf 1:2 (24.).

Nachholspieltag: Vor einer Englischen Woche stehen die A-Ligisten. Von Dienstag bis Donnerstag werden die Meisterschaftsspiele vom 3. April nachgeholt. Dienstag: BV 10 Remscheid – Hastener TV (19 Uhr), BV Burscheid – SC Heide, 1. Spvg. Remscheid – SV 09/35 Wermelskirchen II (beide 19.30 Uhr), SC 08 Radevormwald II – SSV Dhünn II (19.45 Uhr), TG Hilgen – TS Struck (20 Uhr); Mittwoch: Türkiyemspor Remscheid – TG Hilgen II (19.30 Uhr); Donnerstag: SSV Bergisch Born II – SC Ayyildiz Remscheid II (20 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Teamgeist und Zusammenhalt an erster Stelle
Teamgeist und Zusammenhalt an erster Stelle
Teamgeist und Zusammenhalt an erster Stelle
Balke-Turnier ist abgesagt
Balke-Turnier ist abgesagt
Frauen der TS Struck scheitern
Frauen der TS Struck scheitern

Kommentare