Handball

Das Spiel des WTV findet nicht statt

Frauen-Handball im Überblick

Von Ralf Paarmann

Oberliga: HSG Bergische Panther – GSG Duisburg (So., 15 Uhr, Max-Siebold-Halle). Unfreiwillig hatten die Bergischen Panther am vergangenen Wochenende spielfrei. Trainer Marc Egger war darüber nicht sehr glücklich, denn seine Mannschaft hatte sich gut auf den Gegner vorbereitet und wartet nun bereits seit Anfang November auf ein weiteres Erfolgserlebnis. Das muss am Sonntag unbedingt folgen, denn mit der GSG Duisburg empfangen die Panther das punktlose Schlusslicht der Liga. Ein bisschen Druck sieht Egger deshalb auf seinen Spielerinnen lasten: „Natürlich will man nicht der Erste sein, der gegen den Letzten Punkte lässt.“ Außerdem wollen die Panther den Absturz in das untere Tabellendrittel vermeiden und ihrem Publikum einen gelungenen Jahresabschluss bieten.

Verbandsliga: TD Lank II – Wermelskirchener TV fällt aus. Interimstrainerin Melanie Holz-Körting ist gerade erst im Amt, da vermeldet sie schon den ersten Spielausfall: „In Absprache mit unserem Gegner haben wir uns aufgrund der aktuellen COVID-Situation dazu entschlossen, die Partie zu diesem Zeitpunkt nicht auszutragen.“ Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Verbandsliga: HSG Rade/Herbeck - SG Überruhr III (Sa., 16.15 Uhr, Hermannstraße). Fest steht bereits, dass die Mannschaft von Marcello Halbach als Tabellenführer in die Winterpause gehen wird, unklar ist nur der Vorsprung, den man ins neue Jahr mitnimmt. Gegen Überruhr ist Rade der Favorit, allerdings ist sich Halbach ziemlich sicher, dass seine Mannschaft mit einer ähnlichen Leistung wie zuletzt gegen Heißen an diesem Samstag keinen Sieg feiern wird: „Wir hatten viel zu viele Fehler in unserem Angriffsspiel und konnten sehr froh sein, dass das nicht bestraft wurde.“ Seine Spielerinnen waren entsprechend selbstkritisch nach der Partie und wollen sich nun im letzten Heimspiel des Jahres wieder von ihrer besseren Seite zeigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Handballer trauern um Guido Masmeier
Handballer trauern um Guido Masmeier
Pichura verlängert Vertrag um zwei Jahre
Pichura verlängert Vertrag um zwei Jahre
Pichura verlängert Vertrag um zwei Jahre
Unterwegs mit Weltklasse-Schwimmerin Stephanie Ortwig - heute Probst
Unterwegs mit Weltklasse-Schwimmerin Stephanie Ortwig - heute Probst
Unterwegs mit Weltklasse-Schwimmerin Stephanie Ortwig - heute Probst
Panther retten auf letzten Drücker einen Punkt
Panther retten auf letzten Drücker einen Punkt
Panther retten auf letzten Drücker einen Punkt

Kommentare