Fit trotz Corona

Da dürfte der Rücken sehr, sehr dankbar sein

Trainerin Nelly Illinger-Jansen zeigt eine perfekte Rotation mit dem Arm. Foto: LTG
+
Trainerin Nelly Illinger-Jansen zeigt eine perfekte Rotation mit dem Arm.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Nächster Teil der Fitness-Serie

In diesem Teil unsere Fitness-Serie geht es um einen Muskelbereich, der im Alltag oft vernachlässig wird, aber um so wichtiger ist. Am Rücken zwickt es oft. Mit dieser Übung kam man das ganz einfach Abhilfe schaffen. Im Grunde auch ohne Hilfsmittel. Wie so oft in unsere beliebten Serie, die wir in Kooperation mit der Lenneper TG präsentieren. Im März letzten Jahres ging es los. Damals im ersten – auch – sportlichen Lockdown. Und dank des Einfallsreichtum der LTG geht der Stoff für die Übungen auch weiter nicht aus.

Heute: Arm heben.

Ausgangsposition: Die Übung beginnt sitzend auf einer Matte. Die Beine werden gestreckt. Ebenso wie die Arme. Die Hände berühren sich neben einem Bein.

Bewegungsausführung: In einer Halbkreisbewegung führt man den äußeren Arm nach hinten. Der Oberkörper rotiert mit dem Arm und öffnet sich nach außen. Anschließend wird er wieder langsam zurückgeführt. Pro Seite wird die Übung 15 bis 20 Mal wiederholt. Dies kann je nach Lust und Laune man in zwei bis drei Durchgängen machen.

Hinweise: Wichtig ist grundsätzlich, dass die Wiederholungen der Übung immer langsam und sehr konzentriert ausgeführt werden. Dabei ist zu beachten, dass die Rotation im Oberkörper in der Bewegung des Arms nach hinten, sauber ausgeführt wird.

Muskelgruppen: Mit dieser Übung wird die Rückenmuskulatur trainiert.

Blick nach vorne: Auch im nächsten Teil unserer gemeinsamen Fitness-Serie geht es wieder um die Rückenmuskulatur. Dabei kann man die aktuelle Übung zum Warmmachen nehmen. Die nächste wird ein dann auch ein wenig anspruchsvoller.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Rollhockey: IGR-Pokalgegner stehen fest
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Robin Rambau erlebt einen goldenen Tag
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen
Bei der 16. Auflage geht es wieder in die Vollen

Kommentare