Nächster Teil unserer Fitness-Serie

Da drückst Du Dir mal so richtig an den Kopf

LTG-Manager Ben Vieler zeigt die aktuelle Übung. Foto: LTG
+
LTG-Manager Ben Vieler zeigt die aktuelle Übung.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Diese Redewendung rutscht einem häufig raus: „Da packst Du Dir an den Kopf.“

Bei dieser Übung unserer Fitness-Serie wundert man sich nicht über irgendetwas, sondern man drückt an seinen Kopf, um die Nackenmuskulatur zu kräftigen. Und wie immer in unserer Serie, welche die RGA-Sportredaktion gemeinsam mit der Lenneper TG präsentiert, kann man die Übung ganz einfach nachmachen.

Heute: Kopfdruck seitlich

Ausgangsposition: Man setzt sich auf einen Stuhl. Der Rücken ist dabei gerade. Dann wird die Handfläche seitlich neben den Kopf geführt.

Bewegungsausführung: Nun drückt man leicht gegen die Seite des Kopfs und versucht, mit dem dagegen zu halten. Bei zwei bis drei Durchgängen hält man die Position 15 bis 20 Sekunden. Dann wird die Seite gewechselt. -pk-

Hinweis: Die gesamte Übung wird in einer ruhigen Bewegung ausgeführt.

Muskelgruppen: Mit dieser Übung stärkt man die Nackenmuskulatur.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Remscheider Läufer erlebt Vulkanausbruch auf La Palma mit
Trio des EMA hat Berlin in den Fokus genommen
Trio des EMA hat Berlin in den Fokus genommen
Trio des EMA hat Berlin in den Fokus genommen
SV 09/35 hofft wieder auf ein tolles Los
SV 09/35 hofft wieder auf ein tolles Los
Das nächste Ziel für das JCW-Duo heißt Leipzig
Das nächste Ziel für das JCW-Duo heißt Leipzig
Das nächste Ziel für das JCW-Duo heißt Leipzig

Kommentare