Tischtennis

CVJM und TBÖ punkten

Beide Vereine belegen einen der vorderen Plätze in der Bezirksklasse.

Die Punkte sind kampflos an den CVJM Lüttringhausen gegangen, der nun in der Tischtennis-Bezirksklasse mit 11:5-Punkten Rang drei belegt. Viel lieber hätte man aber die Partie gegen die DJK Jugend Eller ausgetragen. Doch: Die Düsseldorf mussten wegen zu vieler Krankheitsfälle absagen, sodass die Wertung an den CVJM ging.

Zwei Siege feierten die Männer des TB Groß-Ösinghausen in der Bezirksklasse, sind als Tabellenzweiter mit 14:2-Zählern oben dran. Zunächst setzte man sich mit 9:4 gegen die Solingen Blades durch, dann folgte tags drauf ein 9:1 gegen den TTC Benrath. Die Ausbeute kann sich sehen lassen. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
Der WTV feiert ausgelassen den Derbysieg
Note 2 ist angebracht
Note 2 ist angebracht
Note 2 ist angebracht
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt

Kommentare