Tischtennis

CVJM siegt im Derby

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

TBÖ-Frauen verlieren.

Deutlich zu hoch fiel die Niederlage der Frauen des TB Größ-Ösinghausen in der Tischtennis-Verbandsliga gegen den TTC Wuppertal aus. Das 1:8 spiegelt nicht wider, dass es in einzelnen Phasen sehr eng zuging. Alleine sieben Sätze wurden mit nur zwei Bällen Differenz verloren. Für den Punkt sorgte das Doppel Pies/Birkenbeul. Sophie Pies, Monika Otto, Bärbel Lang und Uli Birkenbeul unterlagen in den Einzeln, in einem weiteren Doppel erging es auch Otto/Lang so.

In der Bezirksklasse der Männer ist der CVJM Lüttringhausen mit dem Saisonstart sehr zufrieden. Nach dem 9:7-Erfolg gegen Angstgegner TB Hückeswagen stehen Rang drei und 7:3-Punkte zu Buche. Gegen den TBH gaben die vier gewonnenen Doppel den Ausschlag. In den Einzeln punkteten Phil Karthaus (2), Frank Strecker, Jörg Blondrath und Thorsten Schulte. Florian Schöps/Urs Möller (2), Phil Karthaus/Frank Strecker und Jörg Blondrath/Thorsten Schulte siegten als Doppel.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Schaulaufen des RTV: Wer zuschauen will, sollte sich beeilen
Schaulaufen des RTV: Wer zuschauen will, sollte sich beeilen
Schaulaufen des RTV: Wer zuschauen will, sollte sich beeilen
Silvesterlauf: So geht es zur Anmeldung
Silvesterlauf: So geht es zur Anmeldung
Silvesterlauf: So geht es zur Anmeldung

Kommentare