Fußball

BVB: Endlich gelingt der erste Sieg

Soufian Amiri sorgte mit dem 3:2 für Ekstase.
+
Soufian Amiri sorgte mit dem 3:2 für Ekstase.

Gefeierter Mann war Soufian Amiri, der in der dritten Minute der Nachspielzeit für kollektives Ausrasten sorgte.

Was für ein Jubel am Griesberg, was für eine Begeisterung: Aufsteiger BV Burscheid sicherte sich durch das 3:2 (1:1) gegen den SSV Berghausen die ersten Punkte in dieser Spielzeit. Gefeierter Mann war Soufian Amiri, der in der dritten Minute der Nachspielzeit für kollektives Ausrasten sorgte. Als die Gäste mit Mann und Maus auf den Siegtreffer drückten, war der Mittelfeldspieler des BVB nach einem Befreiungsschlag und einem daraus resultierenden Konter cool genug, diese Chance zu nutzen.

„Er ist ab der Mittellinie alleine losgezogen“, berichtete Trainer Yakup Karakus. Gab aber auch zu: „Wir haben Glück gehabt.“ Das hat bekanntlich nur der Tüchtige. Und tüchtig waren die Burscheider, die dreimal in Führung gingen. Durch Dogukan Ulgur (1:0, 22.) und Hakan Özkan (2:1, 63.). Dann kam Soufian Amiri . . . ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
50 Jahre danach: Momente bleiben für die Ewigkeit
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen

Kommentare