Fußball

Bezirksliga: TGH-Frauen drehen auf

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

„Absolut verdient“ gewinnen die Fußballerinnen mit 5:1.

Burscheid. 45 Minuten lang lieferten sich die Bezirksliga-Fußballerinnen der TG Hilgen mit der Zweitvertretung des FC Britannia Solingen ein enges Duell, weil sie im Abschluss erneut zu viele Mängel offenbarten. Dann aber drehten die Schützlinge von Monica Rosito auf und gewannen noch deutlich mit 5:1 (1:1). „Absolut verdient“, wie die Trainerin bekundete.

Auf die Hilgener Führung durch Jamie Manns (26.) gaben die Solingerinnen fünf Minuten später schon eine Antwort. Nach der Pause sorgten dann Sophie Trautvetter (50./67.), Jennifer Blasiak (57.) und Madeline Kern (73.) für klare Verhältnisse zugunsten der TGH.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

SG Hackenberg: Das Überleben ist nach langem Kampf gesichert
SG Hackenberg: Das Überleben ist nach langem Kampf gesichert
SG Hackenberg: Das Überleben ist nach langem Kampf gesichert
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Dhünn schießt den DTV ab
Dhünn schießt den DTV ab
Die erste Auflage der Biografie von Bob Hanning ist schon vergriffen
Die erste Auflage der Biografie von Bob Hanning ist schon vergriffen
Die erste Auflage der Biografie von Bob Hanning ist schon vergriffen

Kommentare