Fußball

Bozo Grgic rückt wieder in die erste Reihe

TS Struck stellt sich neu auf.

Bei den Fußballern der TS Struck treibt man die Planungen voran. Nachdem die Brüder Miguel und Toni Lopez Torres den A-Kreisligisten nach vier aus Sicht der Vereinsführung erfolgreichen Jahren auf eigenen Wunsch verlassen – sie stehen mit dem Bezirksligisten VfB Marathon in engem Kontakt – hat man schnell eine Nachfolgeregelung gefunden. Dafür greift man auf bewährte Kräfte und alte Strucker zurück. Bozo Grgic, Mehmet Adibelli und Sven Sarcevic bilden das neue Trainerteam. Sie alle arbeiten schon seit Jahren in unterschiedlichen Funktionen für die Neuenhofer und bringen dementsprechend Stallgeruch mit. Über Zu- und Abgänge auf Spielerseite können die Verantwortlichen noch keine offiziellen Angaben machen, gehen aber davon aus, „dass wir uns in der neuen Saison gut aufgestellt präsentieren werden“.

Die erstmals ausgerichteten Familientage der TS Struck entpuppten sich am Wochenende übrigens als Erfolg und boten die ideale Gelegenheit, dem scheidenden Trainergespann einen würdigen Rahmen für den Abschied zu bieten. Einer der Höhepunkte an den beiden Tagen war das Aufeinandertreffen der Strucker Alten Herren mit einer Remscheider Oldie-Auswahl, das 0:2 endete. Unter dem Strich waren es viele stimmungsvolle Momente, die das Zusammengehörigkeitsgefühl der Vereinsmitglieder stärkten. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Mannschaftstour-Frage sorgt bei Dunja Pfeiffer für Verwirrung
Mannschaftstour-Frage sorgt bei Dunja Pfeiffer für Verwirrung
Mannschaftstour-Frage sorgt bei Dunja Pfeiffer für Verwirrung
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst

Kommentare