Fußball

Borner Stürmer treffen jeweils fünffach

Sie hatten Schützenhilfe für die abstiegsbedrohten Bezirksliga-Teams des Remscheider Kreises angekündigt – und deutlicher hätte die kaum ausfallen können.

Beim SC Frintrop gewannen die Fußballer des SSV Bergisch Born mit 10:1 und führten schon zur Pause mit sage und schreibe 8:0. „Wir haben echt brutal gut nach vorne gespielt“, meinte Trainer Tim Janowski.

Auf seine Stürmer konnte er sich einmal mehr verlassen. Nick Salpetro (10./14., 16., 40./55.) und Leo di Donato (20./25./30./34., Foulelfmeter/60.) erzielten jeweils einen Hattrick und schnürten insgesamt einen Fünferpack. Sie profitierten aber auch von bärenstarken Vorlagen. Dustin Köhler über rechts, Jannic Kilter über links wie auch Ruben Schmitz-Heinen oder Hüseyin Kilic im Zentrum bereiteten immer wieder mustergültig vor. -fab-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Wer im Kreispokal-Viertelfinale gegen wen antritt, ist unklar
Wer im Kreispokal-Viertelfinale gegen wen antritt, ist unklar
Krönung der Torjägerin hat es in sich
Krönung der Torjägerin hat es in sich
Krönung der Torjägerin hat es in sich
Goldener Schuh: An der Spitze tut sich diesmal nicht viel
Goldener Schuh: An der Spitze tut sich diesmal nicht viel
Goldener Schuh: An der Spitze tut sich diesmal nicht viel
Spiele in der Kreisliga B müssen nachgeholt werden
Spiele in der Kreisliga B müssen nachgeholt werden

Kommentare