Bogenschießen

Bogenschießen: Viel Lob für den RTV

Viel Lob bekam der Remscheider TV für die Ausrichtung der Bezirksmeisterschaft im Bogenschießen.

In der renovierten RTV-Halle waren die Lichtverhältnisse prima, und viele ehrenamtliche Helfer machten die Austragung erst möglich. 74 Aktive aus sieben Vereinen waren am Start, die auf die Qualifikation für die Landesmeisterschaft hofften, die am 28. und 29. Januar stattfindet. Dort werden wohl Schützinnen und Schützen des RTV dabei sein. In der Einzelwertung gab es für den Verein neun erste, sieben zweite und vier dritte Plätze. In der Mannschaftswertung standen zudem die Gastgeber dreimal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Dazu gab es außerdem noch einen zweiten Platz. pk

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zurück: Als Schiri und als Torhüter
Zurück: Als Schiri und als Torhüter
Zurück: Als Schiri und als Torhüter
Hastener TV trennt sich von Markus Prentzel
Hastener TV trennt sich von Markus Prentzel
Hastener TV trennt sich von Markus Prentzel
Max Conzen wechselt zur HG Remscheid
Max Conzen wechselt zur HG Remscheid
Max Conzen wechselt zur HG Remscheid
Niederrheinpokal: Borner jubeln doppelt
Niederrheinpokal: Borner jubeln doppelt

Kommentare