Bogenschießen

RTV weiß zu überzeugen

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Schon ein paar Tage sind ins Land gezogen, seitdem der Remscheider TV mit sieben Aktiven bei den Landesmeisterschaften im Bogenschießen in Mönchengladbach teilgenommen hat.

Für einige von ihnen war es das erste Mitwirken an einem Wettbewerb dieser Größenordnung. Umso erfreulicher, dass bei dieser vom Rheydter TV sehr umsichtig ausgerichteten Veranstaltung innerhalb von zwei Tagen drei Podiumsplätze heraussprangen. Silber gab es für Malte Scholle (Blankbogen Jugend) und Jürgen Kröll (Langbogen), Bronze für Marah Ruhnau (Recurve Schüler A). Weiterhin gute RTV-Repräsentanten waren: Hans Laschewsky, Thomas Jahr (beide Recurve Master), Rainer Maus (Recurve Senioren) und Bernd Borgmann (Langbogen). -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
Diesmal gibt es eine Überraschung beim Leistungstest
SV 09/35 kehrt aus der Hölle zurück
SV 09/35 kehrt aus der Hölle zurück
SV 09/35 kehrt aus der Hölle zurück
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack
ATV Hückeswagen siegt gleich im Doppelpack
BVB nimmt TGH Karten aus der Hand
BVB nimmt TGH Karten aus der Hand
BVB nimmt TGH Karten aus der Hand

Kommentare