Bogenschießen

Bogenschießen: Neumann kann stolz sein

-
+
-
  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Platz 34 in der Herrenklasse.

Bei der vorherigen Landesmeisterschaft in Mönchengladbach-Rheydt waren es in der Endabrechnung noch sieben Ringe mehr gewesen. Weshalb Cedric Neumann (auf dem Foto in der Mitte) mit seiner Leistung bei der Deutschen Meisterschaft der Bogenschützen auch nicht restlos zufrieden war. Dennoch überwog unterm Strich der Stolz, beim größtmöglichen nationalen Wettstreit in Berlin dabei gewesen und als Repräsentant der Lenneper Turngemeinde aufgetreten zu sein. „Das war ein besonderes Erlebnis für mich“, sagte Neumann, der mit dem Compoundbogen in der Herrenklasse 563 Ringe schoss und damit den 34. Platz belegte. fab

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Tod des Platzwartes sorgt für Trauer und Bestürzung
Tod des Platzwartes sorgt für Trauer und Bestürzung
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben
Er will dem Verein etwas zurückgeben

Kommentare