Triathlon

Böhne ist auf dem Weg ins Ziel nicht zu stoppen

Triathlon im Kufsteinerland

Sie ist Remscheiderin, hat ihren Lebensmittelpunkt aber längst in südlichere Regionen verlegt. Geblieben ist Sina Böhnes Begeisterung für den Ausdauersport. Was die 29-Jährige gerade erst beim Thiersee- Triathlon unter Beweis stellte, wo sie die Olympische Distanz mit deutlichem Vorsprung für sich entschied. Böhne war in einem Feld von 400 Aktiven auf die Minute topfit, bewältigte das Schwimmen (1500 Meter), das Radfahren (40 Kilometer) und das Laufen (10 Kilometer) im Kufsteinerland in einer Zeit von 2:23:29 Stunden. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
09/35 kann in Essen eine Antwort geben
Auch TuSpo schenkt ab
Auch TuSpo schenkt ab
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient
Judo-Bundesliga hat mehr Anerkennung verdient
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg

Kommentare