Handball

TVB spielt nicht

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Blick über den Zaun.

An diesem Samstag hätten die Zweitliga-Handballerinnen des TV Beyeröhde den MTV Heide empfangen. Kurzfristig mussten die Wuppertalerinnen die Partie allerdings absagen, weil sie aufgrund von Verletzungen und Krankheiten keine spielfähige Mannschaft zusammenbekommen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Aus dem bergischen Zweitliga-Duo wird damit am Wochenende eine One-Woman-Show: Der HSV Solingen-Gräfrath tritt im Spitzenspiel des Vierten beim Dritten an diesem Samstag (19 Uhr) bei Frisch Auf Göppingen an.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Für die Nummer 4 ist mit 40 Jahren Schluss
Für die Nummer 4 ist mit 40 Jahren Schluss
Für die Nummer 4 ist mit 40 Jahren Schluss

Kommentare