Blick über den Zaun

BHC: Wieder Pleite beim Angstgegner

BHC-Kreisläufer Max Darj (l.) fällt wegen seiner Verletzung weiter aus. Archivfoto:
+
BHC-Kreisläufer Max Darj (l.) fällt wegen seiner Verletzung weiter aus. Kurt Kosler
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Nach der 24:26 (12:15)-Niederlage am Donnerstagabend in Kassel kassierten die Löwen im 17. Aufeinandertreffen die 15. Pleite.

Es bleibt dabei. Die MT Melsungen ist der Angstgegner des Bergischen HC in der Handball-Bundesliga. Nach der 24:26 (12:15)-Niederlage am Donnerstagabend in Kassel kassierten die Löwen im 17. Aufeinandertreffen die 15. Pleite. Allerdings stand die Partie für die Schützlinge von BHC-Trainer Sebastian Hinze aus personeller Sicht unter keinem guten Stern.

Nach Max Darj fielen dann auch noch Fabian Gutbrod (Magen-Darm-Grippe) und Simen Schönningsen (Grippe) aus. Dazu kam, dass MT-Keeper Silvio Heinevetter an seinem 37. Geburtstag eine bärenstarke Leistung zeigte. Dennoch steckten die Gäste zu keinem Zeitpunkt auf, und David Schmidt verkürzte nach einem 20:24-Rückstand (54.) nach 59 Minuten sogar auf 24:25. Zu mehr reichte es aber nicht mehr. ok

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In der Bergstadt kehrt die Zuversicht wieder zurück
In der Bergstadt kehrt die Zuversicht wieder zurück
In der Bergstadt kehrt die Zuversicht wieder zurück
Handballer hat den Schalk im Nacken
Handballer hat den Schalk im Nacken
Handballer hat den Schalk im Nacken
SV 09/35 bezwingt den FCR erneut
SV 09/35 bezwingt den FCR erneut
SV 09/35 bezwingt den FCR erneut
Gummersbacher haben doppelt Grund zur Freude
Gummersbacher haben doppelt Grund zur Freude
Gummersbacher haben doppelt Grund zur Freude

Kommentare