Einwurf

BHC spielt in Remscheid

peter.kuhlendahl@rga.de
+
peter.kuhlendahl@rga.de

Das dürfte man eine typische Win-Win-Situation nennen.

Handball-Bundesligist Bergischer HC trägt am Freitag, 26. August, in der Sporthalle Neuenkamp ein Vorbereitungsspiel auf die neue Saison aus. Gegner ist um 19 Uhr das ukrainische Team HC Motor Zaporozhye. Ausrichter des handballerischen Leckerbissens ist der Remscheider TV.

Der Hintergrund dieser Konstellation ist, dass der Bundesligist aus den Nachbarstädten Solingen und Wuppertal in der diesjährigen Vorbereitung auf Nachhaltigkeit setzt, auf große Reisen verzichtet und sein Trainingslager und auch die Testspiele quasi vor der eigenen Haustüre absolvieren wird.

Weitere Partien in der Vorbereitung finden außerdem in Vohwinkel und in Haan statt. Unter dem Strich ein cleverer Schachzug des Erstligisten, der neben der Nachhaltigkeit zudem prima Werbung in eigener Sache macht. Und auch die Handball-Fans in Remscheid können sich freuen. Mehr zum Auftritt des BHC und warum der Remscheider TV zum Ausrichter wurde, lesen Sie in einer der nächsten Ausgaben.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Sebastian Hinze ist glücklich über knappen Sieg beim VfL Gummersbach
Sebastian Hinze ist glücklich über knappen Sieg beim VfL Gummersbach
Sebastian Hinze ist glücklich über knappen Sieg beim VfL Gummersbach
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
Türchen 2: Junger Holländer hat noch viel vor
Kantersieg wird ausgeblendet
Kantersieg wird ausgeblendet
Kantersieg wird ausgeblendet
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss
Wie bitter: Schön mit Kreuzbandriss

Kommentare