Blick über den Zaun

BHC-Spiel in Flensburg fällt aus

  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Handball-Bundesliga: Corona-Befund beim Tabellenführer.

Die Koffer waren gepackt, das Vormittagstraining absolviert, da ereilte den Bergischen HC die Hiobsbotschaft aus Flensburg: Beim Tabellenführer der Handball-Bundesliga gibt es einen Corona-Fall. Das für Mittwochabend angesetzte Duell gegen den BHC muss ausfallen und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Alle weiteren Maßnahmen rund um das Team der SG Flensburg-Handewitt werden nach weiteren Testungen von den örtlichen Behörden entschieden.

Die obligatorische Corona-Testung beim Bergischen HC hingegen brachte erneut das gewünschte Resultat. Alle Handballer wurden negativ getestet, was gerade angesichts der Länderspiele am vorigen Wochenende ein Grund zum Aufatmen im Löwen-Lager ist. Wie auch der Flensburger Fall nahelegt, sind internationale Einsätze – alleine aufgrund der Zusammenkunft vieler Spieler aus diversen Clubs – mit einem höheren Risiko verbunden.

Nach der Absage aus Flensburg sind die Löwen wieder am Samstagabend (18.15 Uhr) in der Wuppertaler Unihalle gegen die HSG Nordhorn-Lingen gefordert. trd

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
IGR pumpt für die Deutsche Meisterschaft
IGR pumpt für die Deutsche Meisterschaft
IGR pumpt für die Deutsche Meisterschaft
Sport und Familie stehen ganz oben
Sport und Familie stehen ganz oben
Sport und Familie stehen ganz oben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare