Handball

Beyeröhdes Doppelpack

  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Blick über den Zaun: Das Wunder Klassenerhalt ist das Ziel.

Die Spielzeit der bergischen Zweitliga-Handballerinnen neigt sich dem Ende entgegen. Der HSV Gräfrath, an diesem Samstag (18.15 Uhr, Klingenhalle) Gastgeber von Mainz 05, kann es als Tabellendritter ganz entspannt angehen. Der TV Beyeröhde will noch das Wunder namens Klassenerhalt schaffen. Am Samstag (um 17.30 Uhr beim TSV Nord Harrislee) und Sonntag (um 14.30 Uhr beim MTV Heide) ist er gleich doppelt gefordert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Der Nachwuchs reibt sich die Hände
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Neun Dhünner retten Punkt
Neun Dhünner retten Punkt

Kommentare