Handball

40 Nachholspiele haben sich mittlerweile angesammelt

Der Rader Frederic Seifert (r.) trifft am 15. März im Derby auf Lucas Frischmuth vom ATV. Foto: Michael Sieber
+
Der Rader Frederic Seifert (r.) trifft am 15. März im Derby auf Lucas Frischmuth vom ATV.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Von der 3. Liga bis zur Frauen-Verbandsliga muss noch ein Mammutprogramm absolviert werden.

Von Peter Kuhlendahl

Bergisches Land. 40 Nachholspiele in fünf Ligen. Dieses coronabedingte Mammutprogramm steht vor den Aktiven aus unserem Verbreitungsgebiet von der 3. Liga bis zur Verbandsliga der Frauen. Nur ein Bruchteil von diesen Partien ist bisher terminiert. Hier ein Blick auf den Stand der Dinge.

3. Liga: Verschont worden von der Flut der Absagen sind die Bergischen Panther. Einzig das Spiel bei der SG Schalksmühle-Halver fand nicht statt. Dies wird nun am Mittwoch (16. März, 20 Uhr) nachgeholt.

Regionalliga: Vier Partien warten noch auf die HG Remscheid. Einzig das Spiel beim TV Korschenbroich ist terminiert. Es soll am Mittwoch, 23. März, um 20.30 Uhr ausgetragen werden. Es bleiben noch die Spiele gegen den OSC Rheinhausen, beim HC Gelpe/Strombach und gegen den Neusser HV.

Verbandsliga: Die Bergischen Panther II haben in dieser Woche ihr erstes Nachholspiel bestritten. Am Dienstagabend war der TV Ratingen zu Gast (nach Redaktionsschluss beendet). Drei weitere Begegnungen, von denen zwei bereits terminiert sind, stehen noch an. Am Donnerstag, 10. März (20.30 Uhr) geht es zum Solinger TB. Am Dienstag, 29. März, empfangen die Panther um 20.30 Uhr den Haaner TV. Noch offen ist, wann das Heimspiel gegen die SG Langenfeld II stattfindet.

Landesliga: Jeweils fünf Partien müssen die HSG Radevormwald/Herbeck und der ATV Hückeswagen nachholen. Fest steht mittlerweile, wann die beiden Teams aufeinander treffen. Dies wird am Dienstag, 15. März, um 20.30 Uhr in Rade sein. Am Donnerstag, 24. März, tritt die HSG um 20.30 Uhr beim TV Witzhelden an. Offen sind noch die Begegnungen gegen Unitas Haan II, gegen die Cronenberger TG II sowie gegen den Vohwinkler STV. Keine Termine gibt es bisher für diese ATV-Spiele: Bergischer HC III (A), Unitas Haan II (A), Vohwinkler STV (H), Bergischer Panther III (H). Drei Partien sind beim Wermelskirchener TV noch ohne Termin: TSV Aufderhöhe II (A), HG Remscheid II (A) und Ohligser TV (H). Vier Spiele – auch für die gibt es noch keinen Termin – müssen die Bergischen Panther III nachholen: Cronenberger TG II (A), Vohwinkler STV (A), Mettmann Sport II (H), ATV Hückeswagen (A). Ohne Termin sind auch noch die drei Nachholspiele der HG Remscheid II: Vohwinkler STV (H), Wermelskirchener TV (H) und Unitas Haan II (H).

Oberliga, Frauen: Auf fünf Spiele angewachsen ist das Programm der Bergischen Panther, die auch auf Termine warten: SG Überruhr II (A), Rheydter TV (H), Eintracht Duisburg (A), HSG Hiesfeld/Aldenrade (H), Fortuna Düsseldorf II (A).

Verbandsliga, Frauen: Ein Nachholspiel, das nichts mit der Pandemie zutun hat? Das gibt es für den Wermelskirchener TV. Anfang Oktober ist die Partie beim Neusser HV ausgefallen, da der Schiedsrichter im Stau stand. Die wird am Montag, 4. April, nachgeholt. Am Dienstag, 22. März (20.30 Uhr) ist der Niederbergische HC zu Gast. Keine Termine gibt es für die Spiele gegen TD Lank II und den SV Heißen. Zwei Spiele muss die HSG Rade/Herbeck nachholen. Die Partien beim WMTV und gegen den LTV Wuppertal sind noch ohne Termine.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Der Abschluss hat etwas Versöhnliches
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
Die Entscheidungen fallen auf dem Platz
HGR kassiert nach einer langen Wartezeit eine deutliche Pleite
HGR kassiert nach einer langen Wartezeit eine deutliche Pleite
HGR kassiert nach einer langen Wartezeit eine deutliche Pleite
ATV spielt im Doppelpack
ATV spielt im Doppelpack

Kommentare