Handball

Bergische Panther II holen Robert Franz

Robert Franz kommt von der HGR zu den Panthern. Archivfoto:batte
+
Robert Franz kommt von der HGR zu den Panthern.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Mit aus personeller Sicht guten und schlechten Nachrichten wartet Handball-Verbandsligist HSG Bergische Panther II auf.

Torhüter Marco Faust hat seinen Abschied angekündigt. Er wechselt in die Landesliga zur HSG Radevormwald/Herbeck. „Reisende soll man nicht aufhalten“, meint Panther-Manager Frank Lorenzet. Allerdings zeigt er sich darüber verwundert, dass Faust vor einigen Wochen, als Alexander Zapf noch Spielertrainer war, erklärt habe, bleiben zu wollen. Für die Keeperposition haben die Panther II nun Robert Franz verpflichtet, der vom Regionalligisten HG Remscheid kommt. Lorenzet: „Das ist ein richtig guter Junge.“ 

Einen mächtigen Hals hat der Manager allerdings wegen einer weiteren Personalie. Kaan Taymaz kommt nun doch nicht vom Drittliga-Aufsteiger TuS Opladen. „Auch er hatte Zapf zugesagt. Vor zwei Wochen habe ich mit ihm gesprochen. Dabei hat er sein Kommen bestätigt. Dann teilt er uns plötzlich mit, dass er nicht kommt, weil Zapf weg ist. Andere Gründe würde es keine geben. Seine sportliche Zukunft sei völlig offen“, berichtet Lorenzet. Mittlerweile hat aber Drittligist Leichlinger TV den Rückraumspieler, von dem sich vor zwei Jahren die HGR wegen einer nicht eingehaltenen Zusage kurz vor dem Saisonende getrennt hatte, als Neuzugang vermeldet. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
FCR und SV 09/35 stehen im Finale
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Der Gastgeber gewinnt - so wird das Dönges-Eifgen-Stadion zur Partyzone
Im Kajak ist für  Katharina Tomaszek die Welt noch in Ordnung
Im Kajak ist für Katharina Tomaszek die Welt noch in Ordnung
Im Kajak ist für Katharina Tomaszek die Welt noch in Ordnung
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern
Der 1. Panther-Cup bleibt bei den Panthern

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare