Lichterlauf

Die Beleuchtung im Bachtal soll profitieren

Die positiven Erfahrungen vom Bachtalrun ermutigen die Veranstalter, nun noch einmal mit dem Lichterlauf nachzulegen. Foto: Michael Sieber
+
Die positiven Erfahrungen vom Bachtalrun ermutigen die Veranstalter, nun noch einmal mit dem Lichterlauf nachzulegen.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Am 25. Oktober findet der erste Lichterlauf statt – Er ist geeignet für die ganze Familie.

Die gute Nachricht zuerst: Ein Großteil der Einnahmen kommt der Instandsetzung der Beleuchtung im Lenneper Bachtal zugute. Wenn also am 25. Oktober der erste Lichterlauf stattfindet – der Name ist wenig überraschend sehr bewusst gewählt – hoffen die Sport- und Eventagentur NeoMove und Kooperationspartner Röntgensportclub auf eine gute Beteiligung. In Zeiten, in welchen Laufveranstaltungen als Folge der Coronapandemie rar geworden sind, bitten die Veranstalter sehr bewusst und mutig an die Startlinie.

Auftrieb gegeben hat die Erstausrichtung des Bachtalruns Mitte August an identischer Stelle. Die Teilnehmerzahl war erfreulich, die Rückmeldung der Aktiven ebenfalls. Also geht man nun den nächsten Schritt. Beim Lichterlauf sollen sich alle angesprochen fühlen: Vom Spitzen- bis zum Hobbyläufer. Auch Personen mit Handicap sind sehr willkommen. Entscheidend: Während man sich sportlich misst, tut man gleichzeitig Gutes für die Region.

Die Kooperationspartner machen es möglich

Viele haben im zurückliegenden halben Jahr das Gefühl vermisst, an der Startlinie zu stehen, auf den Countdown zu warten und sich dann auf die Strecke zu begeben. NeoMove und Röntgensportclub machen es möglich, diese Momente zu genießen.

Die Strecke ist wahlweise fünf oder zehn Kilometer lang und führt ganz idyllisch vom Bachtal zur Panzertalsperre und zurück. Alle Teilnehmer bekommen einen sogenannten Lauf-Slot und machen sich dann nacheinander auf den Weg. Mit professioneller Zeitmessung und coronakonform mit ausreichend Abstand. Gestartet wird zwischen 15 und 17 Uhr – je nach gebuchter Startzeit. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Anmeldeschluss ist der 22. Oktober. -ad- 

Alle Infos und die Online-Anmeldung im Internet unter: meinestadtlaeuft. de/lichterlauf-2020/

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Zeitenwendelauf: Am Samstagabend fällt der erste Startschuss
Die HGR ereilt die nächste personelle Hiobsbotschaft
Die HGR ereilt die nächste personelle Hiobsbotschaft
Die HGR ereilt die nächste personelle Hiobsbotschaft
Das steht in der Handball-Landesliga an.
Das steht in der Handball-Landesliga an.
Bei diesem Derby geht es immer hoch her
Bei diesem Derby geht es immer hoch her
Bei diesem Derby geht es immer hoch her

Kommentare