Schwimmen

Beim Pokalschwimmen fallen die Rekorde

Niklas Weiß von der SG Remscheid (dunkles Shirt) stand als Gewinner des Lagenpokals fest. Den Pokal gab es von Peter Hardebeck (Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse).
+
Niklas Weiß von der SG Remscheid (dunkles Shirt) stand als Gewinner des Lagenpokals fest. Den Pokal gab es von Peter Hardebeck (Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse).

SG richtet große Veranstaltung aus.

Still und leise hat die SG Remscheid das 17. Pokalschwimmen um den Pokal der Stadtsparkasse Remscheid ausgerichtet. 18 Vereine mit rund 380 Aktiven haben sich im Sportbad am Park beim Kampf um den Pokalsieg ins (nasse) Zeug gelegt. Darunter waren auch Sportlerinnen und Sportler aus den Niederlanden. Musste die Veranstaltung vor Jahresfrist noch unter einem strengen Corona-Schutzkonzept ausgetragen werden, so war der Zuspruch diesmal annähernd so groß wie vor Pandemiezeiten.

Die Leistungen waren gut, teilweise sogar sehr gut. Unter anderem wurden zwei niederländische Rekorde geschwommen. Ein NRW-Rekord sprang zudem ebenso heraus wie ein rheinland-pfälzischer Staffelrekord. Auch aus Sicht der ausrichtenden SG Remscheid lohnt sich ein Blick auf die Ergebnisse. Es gab fünf erste, acht zweite und 21 dritte Plätze.

Besonders stimmungsvoll ging es bei den Finals um den Sprintpokal zu. Was nicht verwundert: Teilweise waren Jungs und Mädchen dabei, die mit gerade mal neun Jahren zum ersten Mal überhaupt in einem Wettkampf im Finale schwimmen durften. Zu den Höhepunkten gehörte auch, als Trainer und Betreuer um einen Preis schwammen.

Ach, ja: Der Pokal der Stadtsparkasse Remscheid ging an den SV Blau-Weiß Bochum und wurde von Vorstandsmitglied Peter Hardebeck überreicht. ad

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
FCR-Malocher verdienen sich Punkt
DTV unterliegt dem SC 08 Rade mit 0:1
DTV unterliegt dem SC 08 Rade mit 0:1
DTV unterliegt dem SC 08 Rade mit 0:1
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust
Ayyildiz: Heimpleite sorgt für Frust
Born: Tabellenführung ist erstmal weg
Born: Tabellenführung ist erstmal weg
Born: Tabellenführung ist erstmal weg

Kommentare