Blick über den Zaun

Beim Bergischen HC ist jetzt Druck im Kessel

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

VfL wieder im Einsatz.

Wenn man vier Spiele in Folge verloren hat, ist Druck im Kessel. Und wenn dann auch noch der Tabellenletzte seine Aufwartung macht, wird der nicht weniger. Handball-Bundesliga Bergischer HC empfängt an diesem Donnerstag (19 Uhr, Klingenhalle Solingen) den HSC 2000 Coburg. Dabei geht der BHC natürlich – weiter vor leeren Rängen – als Favorit in die Partie und will diesem Anspruch auch gerecht werden. Wieder an Bord ist Arnor Gunnarsson, der am Sonntag Vater eines Sohnes wurde und aus diesem Grund bei der 31:32-Niederlage in Melsungen nicht mit von der Partie war.

Dass sie am vergangenen Wochenende die Tabellenführung in der 2. Bundesliga abgeben mussten, konnten die Handballer des VfL Gummerbach nicht verhindern. Wegen eines Corona-Falles im Team musste der komplette Kader der Oberbergischen in Quarantäne und zwei Partien konnten nicht ausgetragen werden. Seit Anfang der Woche sind alle Akteure, bis auf den infizierten Spieler, wieder im Training. Und so kann das nächste Heimspiel über die Bühne gehen. An diesem Freitag ist der ThSV Eisenach in Gummersbach zu Gast. Anpfiff, auch hier ohne Zuschauer, ist um 19 Uhr. PK

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
DTV: Menge tritt von seinen Ämtern zurück
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Für einige Legenden wird´s schmerzhaft
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Mucksmäuschenstill! FCR läuft der Musik hinterher
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen
Handball-Oldies des Hastener TV kommen wieder zusammen

Kommentare