Handball

Beim Ansetzungstermin liegt kein Schreibfehler vor

Mal schauen, was sich Trainer Frank Berblinger am Sonntagabend gegen seinen ehemaligen Club einfallen lässt.
+
Mal schauen, was sich Trainer Frank Berblinger am Sonntagabend gegen seinen ehemaligen Club einfallen lässt.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

HGR trifft in der Regionalliga auf Ex-Trainer.

So manch einer wird am Sonntag um 18 Uhr schon seine Siebensachen für die neue Arbeitswoche herauslegen. Schon mal ein Bütterchen schmieren und ein paar Äpfel aus der Obstschale nehmen. An Handball denken da nur noch die wenigsten. Insofern darf man gespannt sein, wie gut der Besuch bei der Regionalliga-Begegnung der HG Remscheid mit dem TSV Bonn rrh. genau zu diesem Zeitpunkt in der Sporthalle Neuenkamp sein wird.

Fakt ist: Glücklich ist die HGR mit dem Ansetzungstermin nicht. „Die Stadt hatte die Halle für den Samstag schon anderweitig vergeben“, begründet Trainer Alexander Zapf den ungewöhnlichen Zeitpunkt des attraktiven sportlichen Vergleichs.

Um den handelt es sich auf jeden Fall. Schon alleine deshalb, weil es ein Wiedersehen mit dem früheren HGR-Coach Frank Berblinger gibt, der sich bestimmt wieder etwas einfallen lassen wird, um seinen Ex-Club zu ärgern. „Wir müssen von Beginn an da sein, Meter machen und uns viel bewegen“, fordert Alexander Zapf. Wissend, dass die beiden Start-Niederlagen der Bonner kein Maßstab sind. „Beide Male hat die TSV gut gespielt.“ Letztlich fehlte jeweils ein Treffer zum Remis gegen Refrath/Hand (28:29) und interaktiv.Handball (32:33).

Und die Remscheider? Sie bangen um den Einsatz von Achim Jansen, Basti Schön, Pascal Hermann und Ole Grewe. Sie alle sind angeschlagen, aber heiß auf die Partie. Sollte es bis Sonntagabend bei ihnen reichen, müssen auch sie sich auf eine häufig offensiv ausgerichtete Deckung der Bonner einstellen. Zapf: „Die Giftigkeit ist ihr Markenzeichen.“ Und das an einem Sonntagabend um 18 Uhr . . .

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
Gebeutelte Strucker treten zum Spiel bei TuRa Süd nicht an
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
In Essen gibt´s diesmal nur Magerkost
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Spitzenreiter Born bleibt am Drücker
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II
Schockmoment beim Spiel zwischen HSG und HGR II

Kommentare