Basketball

RSV startet mit einem Sieg

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Ungefährdeter 90:52 Erfolg.

Sie mussten lange warten. Aber jetzt haben auch die Basketballer des Remscheider SV ins Meisterschaftsgeschehen in der Landesliga eingegriffen. Und dies auch sehr erfolgreich. Die Schützlinge von Spielertrainer Johannes Schorn haben einen ungefährdeten 90:52 (46:29)-Sieg gegen die 2. Mannschaft des HSV Gräfrath gelandet. Dabei zeigten sich die Remscheider von Beginn an sehr treffsicher. Auch im weiteren Verlauf ließen die Gastgeber nicht nach und sorgten durch einen zwischenzeitlichen 18:0-Punkte-Lauf für klare Verhältnisse. Im letzten Viertel konnte der RSV dann auch munter durchwechseln. Punkte: Reitz (24), Koc (21), Hoffmann (20), Schorn (8), Sangare (5), Varol (4), Bednorz, Juric, Qefaligia, Sachithanandam (je 2).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Adventskalender: Alle Achtung: Dossmann hat noch was vor
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Stock visiert mit Hagen den Bundesliga-Aufstieg an
Jörgens verlängert beim HSV
Jörgens verlängert beim HSV
Jörgens verlängert beim HSV
VfL unterliegt bei den Eulen
VfL unterliegt bei den Eulen
VfL unterliegt bei den Eulen

Kommentare