Handball

Ayyildiz und 09/35 unterstützen Betroffene

So sah es in der Leichlinger Sporthalle Am Hammer aus, nachdem das Wasser in die Spielstätte des Drittligisten LTV eingedrungen war. Foto: NF
+
So sah es in der Leichlinger Sporthalle Am Hammer aus, nachdem das Wasser in die Spielstätte des Drittligisten LTV eingedrungen war.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Flutkatastrophe: Handball-Drittligist Leichlinger TV steht vor ungewisser nächster Zeit.

Die Flutkatastrophe, die vielen Regionen Deutschlands zugesetzt hat, ist an den Drittliga-Handballern des Leichlinger TV nicht spurlos vorbeigegangen. Überflutungsschäden haben dafür gesorgt, dass in der Sporthalle Am Hammer an einen Spiel- oder Trainingsbetrieb vorerst nicht zu denken ist. Teile der Ausrüstung konnten gerettet werden. Der DHB ist informiert.

Großartig ist die Solidarität gerade auch bei Sportlern, die sich auf Hilfsaktionen einigen. Wie beispielsweise im Fußball-Kreispokal, wo sich der SC Ayyildiz und der SV 09/35 Wermelskirchen verabredet haben, die Einnahmen des Spiels, das an diesem Mittwoch um 19.30 Uhr am Honsberg stattfindet, an die Betroffenen in Solingen-Unterburg weiterzugeben. „Wir haben bei Ayyildiz angefragt, und dort war man sofort einverstanden“, berichtet 09/35-Geschäftsführer Kai Socha erfreut. Ähnlich einig ist man sich in Hückeswagen, wo der SC Heide und der RSV am Samstag um 15 Uhr an der Schnabelsmühle ein Benefizspiel zugunsten der städtischen Hochwasseropfer austragen. Motto: In den Farben getrennt, in der Sache vereint. Schließlich spielen die Alten Herren des SSV Dhünn am Samstag um 17 Uhr an der Staelsmühle gegen die des Wuppertaler SV. Freiwillige Spenden werden nach Dabringhausen weitergeleitet, wo das Freibad überschwemmt war. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Remscheider TV freut sich auf das Traumfinale in eigener Halle
Remscheider TV freut sich auf das Traumfinale in eigener Halle
Remscheider TV freut sich auf das Traumfinale in eigener Halle
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Das T-Shirt hat der Gesuchte noch heute
Das T-Shirt hat der Gesuchte noch heute
Das T-Shirt hat der Gesuchte noch heute
Panther legen einen Traumstart hin
Panther legen einen Traumstart hin
Panther legen einen Traumstart hin

Kommentare