Badminton

Auf Platz drei und vier

Die SG Wermelskirchen/Wipperfürth unterlag in der Bezirksklasse dem verlustpunktfreien Tabellenführer SV Bergfried Leverkusen III mit 3:5, bleibt aber auf Rang drei der Tabelle.

Matthias Post war im Einzel erfolgreich, dazu kamen die gewonnen Doppel von Yesim Asik/Nadja Fischer und Matthias Post/Caj Höfer. Ortsrivale und Verfolger SG Wermelskirchen 09/35/TB Hückeswagen setzte sich mit 6:2 gegen den SSV Lützenkirchen III durch, belegt Platz vier. Für die Punkte sorgten Ralph Buchholz (HE), Heike Thiel (DE), Michael Stäbe/Jan von Palubitzki, Ralph Buchholz/Sascha Henrichs (jeweils HD), Cordula Braune/Sascha Henrichs (Mixed) und Cordula Braune/Heike Thiel (DD). Toller Moment: Cordula Braune und Wolfgang Selbach wurden mit der Jubiläums-Ehrenkarte des Landes NRW ausgezeichnet. Voraussetzung sind 25 Jahre im Ehrenamt. -ad-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der TSV Aufderhöhe schmeißt Heino Kirchhoff raus
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher
Der Pflichtspielstart rückt näher
Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier

Kommentare