Fit trotz Corona

Auf einem Bein kann man doch stehen

Ein Bein steht fest auf dem Boden. Das andere ist vom Körper nach außen entfernt gestreckt. 
+
Ein Bein steht fest auf dem Boden. Das andere ist vom Körper nach außen entfernt gestreckt. 
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Nächster Teil unserer Fitness-Serie

Auf einem Bein kann man nicht stehen. Diesen Satz haben auch alle Sportlerinnen und Sportler mit Sicherheit schon einmal gehört. Aber weniger dann, wenn es um Bewegung, sondern eher um ein Getränk ging. In diesem Teil unserer Fitness-Serie, die der RGA in den Zeiten des sportlichen Lockdowns mit der Lenneper TG präsentiert, geht es natürlich um sportliche Fitness. Die soll erhalten bleiben. Heute zum Beispiel mit einer Übung auf einem Bein.

Heute: Einbeinstand

Ausgangsposition: Ein Bein steht fest auf dem Boden. Das andere ist vom Körper nach außen entfernt gestreckt. Beide Arme sind seitlich auf Schulterhöhe ausgestreckt.

Das gestreckte Bein wird nach innen über die andere Seite geführt. 

Bewegungsausführung: Das gestreckte Bein wird nach innen über die andere Seite geführt. Gleichzeitig die Arme gestreckt neben den Körper. Dies wird bei zwei bis drei Durchgängen pro Seite 15 bis 20 Mal wiederholt.

Hinweise: Wichtig ist, die Übung mit einer ruhigen und langsamen Bewegung auszuführen. Sonst könnte es schwierig werden.

Muskelgruppen: Bei dieser Übung werden die Rumpfmuskulatur und die Adduktoren trainiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Der Sonnenschein kämpft gegen Wolken an
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Duell mit Großkreutz bleibt unvergessen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Die Auftaktbilanz lässt sich einordnen
Das Legendenspiel wird abends der große Höhepunkt
Das Legendenspiel wird abends der große Höhepunkt
Das Legendenspiel wird abends der große Höhepunkt

Kommentare