Fußball

Auch TuSpo schenkt ab

Kreispokal: Fußballvereine haben keine Spieler.

-pk- Wie schon in der ersten Runde des Kreispokals haben auch im Achtelfinale zwei Clubs freiwillig die Segel gestrichen. Nachdem am Mittwochabend A-Ligist BV 10 Remscheid aus personellen Gründen nicht beim Ligakonkurrenten SC Heide angetreten war, sagte B-Ligist TuSpo Dahlhausen die für Donnerstagabend angesetzte Partie gegen den A-Kreisligisten SSV Dhünn ab. Auch der TuSpo begründete die Entscheidung damit, keine Mannschaft aufbieten zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Nummer 1: Er ist ihre, sie ist seine
Hückeswagener gehen mit großem Respekt ins Derby
Hückeswagener gehen mit großem Respekt ins Derby
Hückeswagener gehen mit großem Respekt ins Derby
HSG bündelt die Kräfte
HSG bündelt die Kräfte
Föste droht mit Aus für die Klingenhalle
Föste droht mit Aus für die Klingenhalle
Föste droht mit Aus für die Klingenhalle

Kommentare