Die Woche im Sport von Peter Kuhlendahl

Auf die LTG ist auch diesmal wieder Verlass

peter.kuhlendahl@rga-online.de
+
peter.kuhlendahl@rga-online.de
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Erst wenn man etwas von heute auf morgen nicht mehr machen kann, merkt man, was einem fehlt.

Der komplette Sportbetrieb ist seit vergangenen Montag wieder im coronabedingten Lockdown. Nichts geht mehr. Und dabei ist es völlig egal, ob man einen körperbetonten Mannschaftssport betreibt oder einfach nur einen Yoga-Kurs besucht.

Es trifft also alle. Aktive im besten Alter, die weit über den Freizeitsportgedanken hinaus trainieren. Den Nachwuchs, für den der Sport nicht nur in seiner körperlichen Entwicklung sehr wichtig ist. Aber auch viele Seniorinnen und Senioren, die sich nicht nur fit halten, sondern für die Besuche in den Vereinseinrichtungen zudem eine bedeutsame soziale Komponente sind.

Das war im Frühjahr bekanntlich nicht anders. Damals wurden alle Clubs allerdings kalt erwischt. Doch schnell versuchten viele Vereine, etwas für ihre Mitglieder in den schwierigen Zeiten zu tun. Das, was online angeboten wurde, kann natürlich nicht das Vereinsleben ersetzen, bot aber zumindest eine Alternative und zudem Abwechslung.

Auch die Sportredaktion des RGA trug Wochen und Monate dazu bei. Gemeinsam mit der Lenneper TG hatten wir eine Fitness-Serie ins Leben gerufen. Mit ein wenig Anleitung und Hilfsmitteln des täglichen Gebrauchs konnte man im heimischen Wohnzimmer oder Garten loslegen.

Und man kann es bald wieder machen. Mit einer Anfrage sind wir bei der LTG schnell offene Türen eingerannt. Ein junger neuer Trainer, der nach seinem Sportstudium zum 1. Oktober seinen Dienst angetreten hat, wird uns mit den nötigen Infos in Wort und Bild versorgen. Ob Wochen oder wieder Monate, liegt nicht in unserer Hand. Doch so lange die Türen zu bleiben, wird Daniel Kraft im Einsatz sein.

Zur Freude vieler Leserinnen und Leser, die beim ersten Lockdown bei unserer Serie mit Eifer dabei waren. Und die einzelnen Teile auch fleißig gesammelt haben. Dies haben wir von vielen positiven Rückmeldungen erfahren.

TOP Grün-Weiß Lennep. Der Tennis-Club macht seine Anlage in den nächsten Monaten fit für die Zukunft.

FLOP Auch wenn es angesichts steigender Infektionenzahlen wohl nicht anders geht, ist es frustrierend: Jetzt sind auch sämtliche Bolzplätze in Remscheid gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Lara Görtz: Fußball-Begeisterung ist ansteckend
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus

Kommentare