Swim & Run

Arnd Bader distanziert die jüngere Konkurrenz

Sein Trainingspensum ist außergewöhnlich. Meist schwimmt Arnd Bader vom Remscheider SV 20 Kilometer pro Woche.

Hinzu kommen Läufe, mit denen er an der 100-Kilometer-Grenze kratzt. Schließlich absolviert er oft genug auch noch eine Einheit auf dem Rad. Der Remscheider Ausdauersportler muss mehr tun als seine überwiegend jüngere Konkurrenz, um weiter ganz vorne mitzumischen.

Wie es ihm gerade wieder beim Swim & Run in Köln gelungen ist. Über die Halbdistanz (2 km Schwimmen, 14 km Laufen) gelang Bader der gefeierte Gesamtsieg: „Das hat mich schon ein bisschen stolz gemacht.“ Ein vorzüglicher Auftritt des 55-Jährigen, der gerade beim Schwimmen enorme Fortschritte gemacht hat. Ein sehr starker Läufer war er schon immer gewesen.

Nach dem Schwimmen (29:40 Minuten) ging er ganz vorne liegend aus dem Wasser. „Das war ein gutes Gefühl, beim Laufen nicht noch jemanden überholen zu müssen.“ Seine Laufzeit war dann im 48er-Bereich angesiedelt. Was ihn interpretieren ließ: „Ich glaube nicht, dass es sich um 14 Kilometer gehandelt hat, eher 12.“

An einer starken Leistung änderte das nichts. Zumal die Bedingungen alles andere als angenehm waren und mehrere Regengüsse überstanden werden mussten. Für Bader geht es schon am Sonntag weiter. Dann nimmt er in Leverkusen an einem Halbmarathon teil. Am 10./11. September steht dann das nächste Trail-Rennen an. In Mayrhofen im Zillertal müssen auf 30 Kilometern 2000 Höhenmeter bewältigt werden. -ad-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
BHC verspielt erneut Führung und verliert
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Borner B-Junioren spielen für Teamkollegen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Kinder dürfen am Neuenhof beim 1. FC Köln lernen
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst
Der Kampf ist bei Bedri und Hamdi Mehmeti Kunst

Kommentare