Football

Amboss-Footballer brennen auf ihren Heimspielauftakt

Tom Schröder und der Amboss kassierten in Wuppertal eine Niederlage, die aber Hoffnung machte.
+
Tom Schröder und der Amboss kassierten in Wuppertal eine Niederlage, die aber Hoffnung machte.
  • Fabian Herzog
    VonFabian Herzog
    schließen

Oberligist empfängt an diesem Samstag Münster.

Von Fabian Herzog

Der Start hat Lust auf mehr gemacht, nun will der AFC Remscheid Amboss den guten Eindruck vom Auswärtsspiel bei den Wuppertal Greyhounds (mindestens) bestätigen. Nach der 12:19-Derby-Niederlage brennt der Football-Oberligist auf das erste Heimspiel der Saison, zu dem am Samstag um 15 Uhr die Münster Mammuts im Stadion Reinshagen zu Gast sind. „Ich erwarte einen Fight auf Augenhöhe“, sagt Headcoach Paolo Bizzarri voller Vorfreude.

Auch die Münsteraner zogen zum Auftakt den Kürzeren. Bei Aufsteiger Krefeld Ravens, der wie die Wuppertaler zu den Top-Favoriten gezählt wird, setzte es eine 12:48-Niederlage. „Sie haben dort aber nie abgeschenkt“, weiß Bizzarri, der hochmotivierte Mammuts erwartet: „Sie werden den ersten Saisonsieg ebenso wittern wie wir.“

Um die Steinzeit-Kolosse in die Knie zu zwingen, muss sich vor allem die Offensive der Remscheider steigern. In Wuppertal war Quarterback Tom Schröder viel zu oft attackiert worden, wodurch diverse Angriffe verpufften. Ihn gilt es besser zu schützen, was in erster Linie die Aufgabe seiner Offensive Line ist. Froh ist man deshalb, dass Pascal Tillmanns in den Kader zurückkehrt. Auch Hoffnungsträger Christoph Henkel, Tobias Miotke, David Nigbur und Frederic Kuschel sind im Vergleich zum Auftakt neu dabei. Dagegen werden Marlon Moretti, Tobias Picard, Leon Christ, Marwin Miotke, Daniel Schmidt und Sören Hecker am Samstag fehlen.

Am Start werden die Cheerleader des Remscheid Amboss sein. Sie wollen mit ihren Darbietungen einen Teil zu einem stimmungsvollen Heimauftakt beisteuern und die Mannschaft zum ersten Sieg pushen.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
HGR ist im Kurzurlaub
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Auch TuSpo schenkt ab
Auch TuSpo schenkt ab
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg
Mundhenk rettet Sieg

Kommentare