Handball

Altes Problem bleibt

Handball-Verbandsliga: Panther II

Nächste Aufgabe, altes Problem. Vor dem zweiten Spiel in der Verbandsliga hat sich bei der 2. Mannschaft der Bergischen Panther die personelle Situation nicht verbessert. „Im Laufe der Woche hatte ich beim Training kein spielfähiges Team zusammen“, erklärt Panther-II-Coach Erwin Reinacher. Allerdings ist er optimistisch, dass das am Samstag anders ist. Dann ist das Team um 17.30 Uhr beim TB Wülfrath zu Gast.

Eine Aufgabe, die auch mit besserer Kader-Ausstattung nicht leicht ist. „Bei den Wülfrathern hat sich personell einiges getan. Sie wollen oben mitmischen“, weiß Reinacher. Aus diesem Grund habe sich auch Leszek Hoft als Trainer engagiert. Dennoch wollen die Panther II etwas Zählbares mitnehmen. pk

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Amboss-Spiel fällt aus
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen

Kommentare