Schwimmen

Aktive kommen sogar aus Bukarest

Das schnelle Wasser im Sportbad am Park wird vielen Schwimmerinnen und Schwimmern sehr entgegenkommen.
+
Das schnelle Wasser im Sportbad am Park wird vielen Schwimmerinnen und Schwimmern sehr entgegenkommen.
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Meldezahlen beim BRSNW-Cup gehen zurück.

Von Andreas Dach

Der BRSNW-Cup gehört fast schon zur SG Remscheid wie das Wasser zum Sportbad am Park. Bereits zum 16. Mal ist die Startgemeinschaft dort in Kooperation mit dem Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW für die Ausrichtung verantwortlich und freut sich auf die Wettkämpfe am Samstag und Sonntag (jeweils ab 10.30 Uhr). „Die Zusammenarbeit funktioniert seit vielen Jahren sehr gut“, sagt der Vorsitzende Fritz Hesse. Schade nur: Die Meldezahlen bleiben hinter denen vergangener Jahre zurück. Pendelten diese sich sonst bei 1200 ein, so sind es diesmal „nur“ 800. Hesse auf der Suche nach Gründen: „Wir wissen nicht wirklich, woran das liegt. Möglicherweise hat es mit Coronanachwirkungen zu tun.“

Für die SG ist die Ausrichtung solcher Wettkämpfe lebenswichtig. Angesichts der um ein Drittel reduzierten Meldezahlen gehen erhebliche Einnahmen verloren. Trotzdem fiebert man den beiden Tagen natürlich entgegen und wird mit 20 Helferinnen und Helfern ein Rundumpaket schnüren, das alle behinderten und nicht-behinderten Aktiven zufriedenstellen soll. Diese kommen unter anderem aus Bukarest, Lübeck und Magdeburg. Die SG schickt 38 Sportlerinnen und Sportler ins Wasser.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
In den Derbys ist verlieren verboten
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Patrick Poetsch wird wieder Allstar
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen
Panther müssen einen Rückschlag hinnehmen
Prioritäten sind sehr unterschiedlich
Prioritäten sind sehr unterschiedlich
Prioritäten sind sehr unterschiedlich

Kommentare