Radsport

Adler sind endlich wieder im Einsatz

  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Drei Radsportler des RV Adler Lüttringhausen konnten am vergangenen Wochenende endlich wieder an Veranstaltungen teilnehmen. Felix Pembaur und Jan Küpper starteten bei der Erzgebirgstour, die über drei Etappen führte.

Thorsten Pott war bei der MTB-Bundesliga in Weißenfels in der Nähe von Leipzig im Einsatz.

Dabei wäre die Tour für Pembaur und Küpper fast schon beendet gewesen, bevor sie angefangen hat. Nach einer zwischenzeitlichen Vollsperrung auf der Autobahn erreichten sie erst fünf Minuten vor dem Start in Schnepfenberg den Ort des Geschehens. Mit ein paar Minuten Verspätung ging es auf den 65 Kilometer langen Rundkurs, den sie in mehr als zwei Stunden absolvierten. Am zweiten Tag musste in Taufichtig ein anspruchsvoller Rundkurs mit steilen Anstiegen über 89 Kilometer gemeistert werden. Nach über drei Stunden erreichte Pembaur als 63. (81. Gesamtwertung) und Küpper 144. (136.) das Ziel. Am letzten Tag ging es dann auf den Sachsenring. 20 Runden bei einem anspruchsvollen Profil über 75 Kilometer wurden gefahren. Unangenehm wurde es dann, als auch noch der Regen einsetzte. Unbeeindruckt davon zeigte sich Pembaur, der auf einen starken 13. Platz (60.) fuhr. Küpper, der den Großteil der Etappe alleine bestritt, kam auf den 159. Rang (152).

Einer Achterbahn mit Höhen und Tiefen glich der Streckenverlauf, den Thorsten Pott in Sachsen-Anhalt absolvieren musste. Dazu kam die schwüle Witterung. Pott, der in der Klasse „Master 2-4“ (Alter 40 bis 60+) startete, hatte sich nach langer Pause vorgenommen, das Ziel zu erreichen. Er schaffte nach fünf Runden nicht nur das, sondern belegte am Ende den zwölften Platz. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Neuer RGA-Sport-Newsletter: Jetzt anmelden und nichts mehr verpassen
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Beim FCR lichtet sich das Lazarett
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Die Vorfreude auf das Sportwochenende ist sehr groß
Eine Familie rockt die Handballszene
Eine Familie rockt die Handballszene
Eine Familie rockt die Handballszene

Kommentare