Leichtathletik

24-Stunden-Lauf soll 2023 stattfinden

Die Verantwortlichen des Bergischen 24-Stunden-Laufs weisen ein weiteres Mal auf den 24. Januar um 19.30 Uhr hin.

Dann kommt es im Jugendfreizeitheim der Kath. Kirchengemeinde St. Bonaventura und Hl. Kreuz (Richard-Pick-Str. 4) zu einem Informationstreffen aller interessierten Staffelleiter. Es ist geplant, die Traditionsveranstaltung am Wochenende des 17./18. Juni 2023 wieder stattfinden zu lassen. Dazu müssen sich mindestens acht Teams bzw. Staffeln verbindlich anmelden. Der Bergische 24-Stunden-Lauf wäre in 2021 genau 40 Jahre alt geworden, fiel damals aus. Diesen Geburtstag möchte man nun sehr gerne nachfeiern. -ad-

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Oberliga-Frauen als große Außenseiter
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Sportprogramm am Wochenende
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Favoritenrolle gilt nur auf dem Papier
Lebensgefühl statt Handballstress
Lebensgefühl statt Handballstress
Lebensgefühl statt Handballstress

Kommentare