Einwurf

2023 soll ein Titel her

peter.kuhlendahl@rga.de
+
peter.kuhlendahl@rga.de
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

Die Meinung von RGA-Sportredakteur Peter Kuhlendahl zur Saison der IGR.

Er war mit dem Ziel in die Meisterschaftsrunde 2021/22 gegangen, um einen Titel zu gewinnen. An diesem Wochenende ist – nach dem Aus im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft vor drei Wochen – auch der Traum vom Sieg im nationalen Pokal geplatzt.

Sollte man deshalb nun von einer enttäuschenden Saison für den Rollhockey-Bundesligisten IGR Remscheid sprechen? Nein, das sollte man auf alle Fälle nicht. Natürlich gab es im Laufe der Saison immer wieder Tiefpunkte. Und auch die durchwachsene Leistung in der ersten Halbzeit am Samstag in Herringen sprach Bände. Doch es gab auch grandiose Momente.

Wie im dritten Halbfinale der Play-offs trotz der Niederlage gegen Herringen. Da hatten die Remscheider das auch in dieser Saison beste Team in Deutschland am Rande einer Pleite.

Genau daran sollten sich alle immer erinnern, wenn es im Herbst in die Saison 2022/23 geht. Und die Ziele sollten auch dann wieder lauten: Wir wollen einen Titel nach Remscheid holen.

Dazu: IGR Remscheid: Dieses Mal bleibt das Wunder aus

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Prüfung bestanden – weiter geht es
Prüfung bestanden – weiter geht es
Prüfung bestanden – weiter geht es
Rade siegt wieder in der Achterbahn
Rade siegt wieder in der Achterbahn
DTV-Aufholjagd wird nicht belohnt
DTV-Aufholjagd wird nicht belohnt
Panther landen Befreiungsschlag
Panther landen Befreiungsschlag

Kommentare