Fußball

FCR und 09/35 spielen vor eigenem Publikum

+
  • Andreas Dach
    VonAndreas Dach
    schließen

Es wird eifrig geprobt.

Von Andreas Dach

Für Serhat Kacmaz kommt es an diesem Mittwoch um 19 Uhr im Röntgen-Stadion zu einem Wiedersehen mit seinem Ex-Club. Klar, dass die Neuerwerbung des Fußball-Landesligisten FC Remscheid beim Testspiel gegen die U19 der TSG Sprockhövel besonders motiviert sein dürfte. Hat er doch beim Westfalenligisten schöne Jugend-Zeiten verlebt. Auch Trainer Marcel Heinemann freut sich auf die Begegnung. Zum einen erwartet er vom Gegner, „dass dieser versucht, spielerische Lösungen zu finden“. Auf der anderen Seite gibt es ein Zusammentreffen mit Trainer Patrick Knieps, mit dem ihn ein freundschaftliches Verhältnis verbindet.

Es könnte also ein nettes Spielchen werden, bei welchem der FCR allerdings nicht komplett ist. Leon Busch wird am Donnerstag am Sprunggelenk operiert und fehlt für unbestimmte Zeit. Bei Alexander Nwokolo hat eine MRT-Untersuchung eine Bänderdehnung im Knie diagnostiziert. Er dürfte rund einen Monat nicht zur Verfügung stehen. Adis Babic (Urlaub) muss ebenfalls ersetzt werden.

Bevor Landesligist SV 09/35 Wermelskirchen eine viertägige Trainings- und Spielpause in das Vorbereitungsprogramm einstreut, wird er an diesem Mittwoch um 20 Uhr noch im Eifgen-Stadion beim Test gegen Bergfried Leverkusen gefordert. „Es geht grundsätzlich um Qualität“, sagt Trainer Sebastian Pichura. Was heißt: Die Spieler müssen auf dem Platz ihre Ansprüche geltend machen.

Vor allem in der Defensive wirkt der SV 09/35 bislang sehr stabil und will das auch gegen den Kreisligisten bestätigen. Im Angriff ist noch ein wenig Luft nach oben. Vielleicht können in Abwesenheit von Sascha Willms (verletzt) und Aleksandar Stanojevic (begibt sich Ende der Woche in Urlaub) ja andere Akteure Akzente setzen. Betim Beqiri (Oberschenkel) muss auch ersetzt werden. Ein starker Auftritt könnte ein vorweggenommenes Geschenk für Pichura sein, der am Donnerstag 30 wird.

Zudem spielen an diesem Mittwoch: BV 10 Remscheid – TuRa Süd (20 Uhr, Neuenkamp), TuSpo Dahlhausen – SC 08 Radevormwald II (20 Uhr, Hermannstraße).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Am Sonntag wird fleißig getestet
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
Müller: „Wir freuen uns schon wie Bolle“
IGR pumpt für die Deutsche Meisterschaft
IGR pumpt für die Deutsche Meisterschaft
IGR pumpt für die Deutsche Meisterschaft
Sport und Familie stehen ganz oben
Sport und Familie stehen ganz oben
Sport und Familie stehen ganz oben

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare