Fußball

SV 09/35 II bezwingt Struck II

+
Der A-Kreisligist BVB steht vor einem Geisterspiel.
  • Peter Kuhlendahl
    VonPeter Kuhlendahl
    schließen

A-Kreisligist BVB vor Geisterspiel.

Im Nachholspiel der Kreisliga A behielt die 2. Mannschaft des SV 09/35 Wermelskirchen gegen die Zweite der TS Struck mit 4:3 (2:2) die Oberhand. Dabei kamen die Gäste aber besser aus den Startlöchern. Satarou Boukari, der auch den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich erzielte (41.), traf in der ersten Minute. David Kruse (8.) und Tom Schmitz (15.) wendeten dann das Blatt. Kevin Tornambe (56./87.) brachte den SV 09/35 mit seinem Toren auf die Siegerstraße. Der 3:4-Anschlusstreffer von Sinan Ceyhan (90.+3) kam zu spät.

Derweil hat der BV Burscheid mitgeteilt, dass sein Heimspiel an diesem Sonntag gegen die 1. Spvg. Remscheid unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet. Die Stadt Burscheid hat eine neue Corona-Verordnung erlassen. Der Aufwand, um diese umzusetzen, könne der Verein im geforderten Umfang nicht leisten. -pk-

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Die Panther nehmen die Jugendarbeit vermehrt in den Fokus
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Hastener Treff lädt mit neuem Pächter ein
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper
Erst den Kopf drehen, dann den Oberkörper

Kommentare