Zeitungstreff

Junge Menschen bekommen eine Anlaufstelle

Wieder geht es ans Ijsselmeer. Foto: Annette Birschel/dpa
+
Wieder geht es ans Ijsselmeer.

Der christliche Verein bietet Aktivitäten für Jugendliche.

Von Nina Kottsieper und Sophie Witte, Leibniz-Gymnasium

Der Teenkreis ist eine Art Jugendkreis für Jugendliche ab zwölf Jahren. Er besteht bereits seit mehreren Jahrzehnten, erklärte uns Mitarbeiterin Andrea Lenz. Sie beschreibt den Teenkreis für sich als Erlösung aus der anstrengenden Arbeitswoche und fügt mit einem zwinkernden Auge hinzu: „Wenn die Jugendlichen bei uns sind, können sie anderswo keinen Unsinn anstellen.“

Der Teenkreis begrüßt nicht nur Christen, sondern auch beispielsweise Muslime, Juden, Atheisten oder einfach Jugendliche, die vom Glauben völlig unvoreingenommen sind. Der Glaube wird hier auch nur nebenbei thematisiert, der Fokus liegt auf der Gemeinschaft und den Aktivitäten. Die Jugendlichen erzählten uns, dass sie sich jedes Mal aufs Neue freuen würden, hier zu sein. Wie im Jahr 2016, wird auch im Jahr 2018 die bereits ausgebuchte Ijsselmeerfreizeit stattfinden. 32 der Jugendlichen werden zwölf Tage nach Holland fahren und dann auf dem Ijsselmeer schippern.

Wir empfinden den Teenkreis als eine schöne Investition der Gemeinde und empfehlen ihn jedem weiter. Zu finden ist er jeden Freitag von 18 bis 19.30 Uhr in der evangelischen freikirchlichen Gemeinde Lüttringhausen (Schulstraße 21b 42899 Remscheid).

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Hans Heinz Schumacher verlässt das EMA
Hans Heinz Schumacher verlässt das EMA
Hans Heinz Schumacher verlässt das EMA

Kommentare