Zeitungstreff

Das bietet die Nintendo Switch?

Spielkonsole

Von Priyanka Tammschick, 8b, Sophie-Scholl-Schule

Die Nintendo Switch ist eine Videospielkonsole des japanischen Unternehmens Nintendo. Sie kam im März 2017 in Europa auf den Markt. Die hybride Konsole lässt sich sowohl als stationäre, also mit einem externen Bildschirm verbundene Konsole nutzen, als auch als tragbare Handheld-Konsole.

Immer mehr Menschen schaffen sich die Nintendo Switch an. Doch woran liegt das? Die Nintendo Switch ist eine praktische und gut ausgestattete Spielekonsole. Weil die Nintendo Switch eine vielfältige Art zum Spielen bereitstellt, kann man auf dem Fernseher sowie im Handheld-Modus spielen.

Egal welcher Modus eingestellt ist, man kann immer mit mehreren Leuten zusammenspielen. Mittlerweile hat die Switch sowohl eine sehr große Auswahl an Familienspielen, als auch an Singleplayer-Spielen oder Duoplayer-Games. Die Nintendo Switch ist eine Konsole, die aufgrund ihrer kleinen Größe sogar auf Ausflüge mitgeführt werden kann. Das macht sie praktisch und noch beliebter.

Die Nintendo Switch kostet etwa 300 Euro, der Preis der Nintendo Switch Lite liegt bei rund 230 Euro. Die Lite-Version ist somit günstiger, verzichtet aber auf die Möglichkeit, am Fernseher spielen zu können. Auch funktionieren nicht alle Spiele der normalen Switch bei der Lite-Version.

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare