Kontakt ZiB

Remscheider Medienhaus GmbH & Co. KG
Alleestraße 77-81
42853 Remscheid

Kirsten Kalkhof
Telefon: (0212) 299-185
E-Mail: kirsten.kalkhof@rga-online.de

Was ist ZiB?

ZiB steht für Zeitung im Betrieb – eine Aktion des Remscheider General-Anzeigers zur Wissensförderung von Auszubildenden aller Berufsgruppen durch den Zugang zur Zeitung.

Dabei schließen ausbildende Unternehmen für einen bestimmten Zeitraum Abonnements des Remscheider General-Anzeigers für ihre Auszubildenden ab. Teilnehmen können alle Azubis vom ersten bis zum dritten Lehrjahr.

Die Auszubildenden können ihren Wissenszuwachs durch die tägliche Zeitungslektüre alle 2 Wochen in einem Online Quiz testen und dabei tolle Preise gewinnen.

Die Aktion ermöglicht Jugendlichen den Zugang zum wichtigsten Informationsmedium unserer Zeit und erfüllt durch seine hohe gesellschaftspolitische Bedeutung einen wichtigen Bildungsbeitrag.

Was bringt ZiB?

Mit Zeitung zum Erfolg!
Dass Zeitunglesen wichtig ist, ist nicht nur eine leere Floskel - zahlreiche Studien belegen: Regelmäßiges Zeitunglesen macht junge Leser klug.

- Gesteigertes Verständnis tagesaktueller Ereignisse und komplexer Zusammenhänge
- Fundierte Meinungsbildung
- Schärfung des Blicks für das Wesentliche
- Verbesserung von Wortschatz, Ausdruck, Rechtschreibung und Zeichensetzung
- Förderung des Orientierungsvermögens im Informationsangebot
- Bessere Konzentrationsfähigkeit
Weitere interessante Erkenntnisse aus diversen Studien zu den Vorzügen von Zeitungs-Projekten unter Auszubildenden:

Begleitforschung der Uni Koblenz-Landau (2010) zum Azubi-Projekt der Zeitungen in Rheinland-Pfalz und Saarland:
- Die regelmäßige Lektüre einer Tageszeitung erhöht die Allgemeinbildung von Azubis während das Wissen von Nichtlesern im Untersuchungszeitraum fast unverändert bleibt
- Formal geringer qualifizierte Azubis können während des Projekts ihren Wortschatz überdurchschnittlich verbessern.

Begleitforschung zum Azubi-Projekt der Braunschweiger Zeitung „Zukunft bilden“:
- Zeitunglesen gleicht Bildungsunterschiede aus: Die formal am geringsten qualifizierten Azubis erfahren durch die regelmäßige Zeitungslektüre den größten Wissenszuwachs.
- Zeitunglesen stärkt die Medien- und Sprachkompetenz.
- Einfluss von Mediennutzung auf Wissen und Kompetenzen: Je länger das Azubi-Projekt läuft und je häufiger die Teilnehmer Zeitung lesen, umso besser schneiden sie von Mal zu Mal bei den begleitenden Wissenstests ab.

Finnische Forscher der Universität Jyväskylä anhand des PISA Materials von 2003:
- Junge Finnen, die regelmäßig Zeitung lesen schneiden in Mathematik, Naturwissenschaften und Problemlösen besser ab als Nichtleser.

Der finnische Zeitungsverlegerverband zur finnischen Parlamentswahlen 2011:
- Gesteigerte Wahlbeteiligung: Von den 18 - 30 Jahre alten täglichen Lesern einer gedruckten Tageszeitung gingen 76% zur Wahl – Wahlbeteiligung in dieser Altersgruppe: 57%.

Bonus für die Betriebe

Ihr Einsatz für die wertvolle Unterstützung Ihres Azubis wird belohnt:

- Redaktionelle Beiträge im RGA über die Aktion unter Benennung der teilnehmenden Betriebe
- Werbung für Ihre Qualität als Arbeitgeber mit einer kostenlosen „Danke Chef“ Anzeige im RGA (bis 2 Azubis : 2 Spalten/150 mm, 4C , ab 3 Azubis : 3 Spalten/150 mm, 4C)
- 10% Rabatt auf Ihre nächste Azubi-Stellenanzeige im RGA
- Auf Wunsch: Verwendung Ihres Logos in unseren ZiB Werbemitteln

Wie funktioniert ZiB?

- Die ausbildenden Betriebe schließen für Ihre Azubis Zeitungsabonnements ab.

- Die Auszubildenden lesen die Zeitung. Dazu bekommen sie jeden Tag den RGA in ihrer bevorzugten Leseform: per Zusteller jeden Morgen als klassisches Zeitungsabo in Papierform nach Hause oder in den Betrieb oder jeden Morgen ab 5:30 Uhr als E-Paper Abo auf iPad oder iPhone.
Regelmäßig Wissenszuwachs testen - Online-Quiz:

- Parallel zum Zeitunglesen nehmen die Auszubildenden alle 14 Tage an einem Online-Quiz teil.
- Das Online-Quiz besteht jeweils aus zehn Multiple Choice-Fragen sowohl zum globalen und nationalen, als auch zum lokalen Tagesgeschehen in Remscheid und der Umgebung.
- Die Azubis haben eine Woche Zeit, am Quiz teilzunehmen.
- Azubis und Ausbilder erhalten nach jeder Teilnahme eine Statistik zum Quiz-Ergebnis und zur Wissensentwicklung.
- Alle sechs Monate erhalten die drei Azubis mit dem besten Gesamtergebnis in diesem Zeitraum attraktive Gewinne.

Was kostet ZiB?

Es fallen lediglich die Kosten für die Abonnements der teilnehmenden Azubis an. Diese tragen die ausbildenden Betriebe.

- Abo Remscheider General-Anzeiger in Papierform: 29,50 € pro Monat
- Abo E-Paper Remscheider General-Anzeiger: 18,90 € pro Monat

Alle anderen Kosten der Aktion trägt der Remscheider General-Anzeiger.

Wie lange dauert ZiB?

Die ausbildenden Betriebe können wählen, für welchen Zeitraum sie die Abonnements für ihre Azubis abschließen:

- 6 Monate
- 12 Monate
- 18 Monate
- Nach Absprache über den restlichen gesamten Ausbildungszeitraum.

Nach Abschluss der Aktion kann der Azubi selbstständig entscheiden, ob er das Abonnement auf eigene Kosten weiter beziehen möchte, um auch in Zukunft von den zahlreichen Vorteilen der täglichen Zeitungslektüre zu profitieren. Hierzu besteht natürlich keinerlei Verpflichtung.

Anmelden