Perspektivwechsel – Studieren gen Nord

Serie

Perspektivwechsel – Studieren gen Nord

X-Ray-Autorin Susan wagt das Abenteuer Auslandssemester. Die 20-Jährige studiert Sozialwissenschaften in Düsseldorf. Sie nimmt uns mit auf ihre Reise und teilt ihre Erfahrungen.
Perspektivwechsel – Studieren gen Nord

Messe

Als Volunteer hinter den Kulissen der Equitana schauen

Wie es ist, Teil des Messeteams bei der Equitana zu sein, berichtet Lina Keusen.
Als Volunteer hinter den Kulissen der Equitana schauen

Eine Übersicht

Podcasts, die das Leben schöner machen

Es gibt viele verschiedene und sie sind unglaublich praktisch: Podcasts. Man kann etwas lernen, sich mit kritischen Themen auseinandersetzten oder einfach nur unterhalten werden. Und das ohne hinzuschauen - Eine tolle Unterhaltung beim Aufräumen oder Putzen.
Podcasts, die das Leben schöner machen

Medien-Projekt

Lina springt beim Jugendpressefrühling über ihren Schatten

Für ein verlängertes Wochenende ging es für mich in den Norden nach Bad Segeberg zum Jugendpressefrühling in der Jugendakademie. Dieses Projekt für Jugendliche fand bereits zum 19. Mal statt, organisiert wird es von der Jungenpresse Pinneberg.
Lina springt beim Jugendpressefrühling über ihren Schatten

Auftritt in der Domstadt

Metal-Bands zeigen, was sie können

Die drei Metal Bands „Friend or Enemy“ aus Leverkusen , „Myosotis“ aus Hamburg und „Tell You What Now“ aus Berlin rockten am 12. April den Blue Shell Club in der Kölner Südstadt vor etwa 100 Gästen.
Metal-Bands zeigen, was sie können

Meistgelesen

Perspektivwechsel – Studieren gen Nord
Perspektivwechsel – Studieren gen Nord

Aus den anderen Ressorts

Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Wenngleich sie sich im vergangenen Jahr getrennt hatten, standen sie immer zueinander. Jetzt ist Martin Semmelrogges Frau Sonja mit nur 54 Jahren gestorben.
Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Gipfeltreffen zwischen DFB und DFL - das sind die Folgen für Jogi Löw

Am Dienstag fand das Gipfeltreffen zwischen DFB und DFL in Frankfurt statt. Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, wie es weitergehen soll.
Gipfeltreffen zwischen DFB und DFL - das sind die Folgen für Jogi Löw