Zwei Schwerverletzte bei Unfall

Zwei Insassen wurden in die Klinik gebracht. Archivfoto: up
+
Zwei Insassen wurden in die Klinik gebracht. Archivfoto: up

-acs- Am Montagmorgen ist es auf der Dellmannstraße zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem zwei Menschen schwer verletzt wurden. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Ein 22-Jähriger aus Hohenstein war mit einem gleichaltrigen Beifahrer in einem Mercedes Sprinter Richtung Remscheid unterwegs und übersah, dass ein Lkw mit Sattelanhänger vor ihm bremsen musste. Als er auf den Sattelanhänger ungebremst auffuhr, verletzten sich sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Der Fahrer des litauischen LKkw blieb unverletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf insgesamt 15 000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr und der Landesbetrieb Straßenbau kümmerten sich um auslaufende Betriebsstoffe. Der Mercedes Sprinter musste anschließend abgeschleppt werden. Die Straße war länger gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Hilfringhauser Straße: Remscheider fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein
Rheinisch-Bergischer Kreis warnt vor unseriösen Spendenaufrufen
Rheinisch-Bergischer Kreis warnt vor unseriösen Spendenaufrufen
Rheinisch-Bergischer Kreis warnt vor unseriösen Spendenaufrufen
Hühnermobil beherbergt 20 Tiere
Hühnermobil beherbergt 20 Tiere
Hühnermobil beherbergt 20 Tiere
Hochwasser spült Hauswand weg
Hochwasser spült Hauswand weg
Hochwasser spült Hauswand weg

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kommentare