Einsatz

Zwei Frauen bei Unfall in Hünger verletzt

Die Polizei meldet zwei Unfälle am Wochenende. Foto: Roland Keusch
+
Die Polizei meldet zwei Unfälle am Wochenende.

Beide Frauen mussten ins Krankenhaus; der Schaden beträgt laut Polizei rund 6500 Euro.

Wermelskirchen. Schwer verletzt wurden am Freitagnachmittag zwei Frauen in Hünger. Eine 20-jährige Wermelskirchenerin, die auf die Autobahn abbiegen wollte, übersah das Fahrzeug einer 38-jährigen Solingerin. Es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen den Fahrzeugen. Beide Frauen mussten ins Krankenhaus; der Schaden beträgt laut Polizei rund 6500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere News per Mail

Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken dieses Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit über einen Link am Ende jeder E-Mail widerrufen.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Meistgelesen

Plötzlicher Pflegefall: Das ist zu beachten
Plötzlicher Pflegefall: Das ist zu beachten
Plötzlicher Pflegefall: Das ist zu beachten
Juca: Außenwirkung soll sich neu entfalten
Juca: Außenwirkung soll sich neu entfalten
Juca: Außenwirkung soll sich neu entfalten
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Medizinerin eröffnet neue Hautarztpraxis
Beim Schulfest geht es um Kreativität und Entspannung
Beim Schulfest geht es um Kreativität und Entspannung
Beim Schulfest geht es um Kreativität und Entspannung

Kommentare